Therapeutische Angebote

 

Die therapeutischen Angebote erfolgen in der Paul-Moor-Schule durch Ergotherapie und Physiotherapie.  Die Therapie wird in Einzelförderung durchgeführt und zusätzlich werden Psychomotorikgruppen angeboten.

 

Das therapeutische Angebot findet unterrichtsintegriert oder in den Therapieräumen statt.

 

In der Ergotherapie werden die Sensorische Integrationstherapie und Konzentrationstraining angewendet, außerdem wird nach den Konzepten von Bobath, Frostig und Affolter gearbeitet.

 

In der Physiotherapie werden die Konzepte nach Bobath, Vojta und Feldenkrais sowie die Sensorische Integrationstherapie, Craniosacraltherapie und Atemtherapie angewendet.

 

Die Therapieinhalte und Ziele werden in interdisziplinärer Kooperation besprochen (u.a. mit dem Klassenteam, Eltern, externen Fachleuten, Ärzten, etc.). Die Therapeutinnen unterstützen die Hilfsmittelversorgung und entscheiden gemeinsam mit Ärzten, Eltern und dem Klassenteam über die Auswahl und Anpassung des entsprechenden Hilfsmittels. Für weitere Informationen siehe Schulprogramm, 1.13.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!